Kurzbericht über Team-Quali M70 am 10.06.2018 in Eisenberg

Über diesen Wettkampf erreichte uns der nachstehende, leicht veränderte Bericht von Lutz Zeisse (vielen Dank!):

Hier ein paar Bemerkungen zum  sehr erfolgreichen Team-DM Wettkampf in Eisenberg.
Wir stehen jetzt mit 7312 Punkten an der Spitze der qualifizierten Mannschaften in der M70,
4 Punkte vor den Hamburger Jungs.
Das lässt für den Endkampf am Samstag, 22. September in Baunatal, auf ein gutes
Ergebnis hoffen.

Sehr erfreulich auch, dass wir mit 57,27 sec einen neuen Hessischen Rekord in der 4x100m Staffel der M70 erreicht haben. Der alte Rekord vom Wiesbadener LV in 57,65 wurde bei den Deutschen Sen. Meisterschaften 2013 in Mönchengladbach aufgestellt.

Alle 7 Team-Mitglieder der LG BEC Mannschaft M70 waren in Top-Form und
bestens gecoacht vom "Team-Manager" Manfred Kraft. Das super Wetter, etwa 30 Grad,
sonnig, leicht bewölkt hat natürlich auch zum Erfolg beigetragen.

Mannschaft: Roland Elsner, László Ertl, Christian Fitza, Dieter Müller,
Gerd Krämer, Heinz Wondra und Lutz Zeisse.

Aushang der Ergebnisse erfolgreiche Staffel

Leider haben wir kein Foto von der gesamten M70er Mannschaft. Das
werden wir sicher beim Endkampf in Baunatal nachholen.

 

Darmstadt, 13.06.2018  LZ / JS